Sieger unseres Ideenwettbewerbs stehen fest – Vielen Dank an alle Teilnehmer für die tollen Beiträge

Die Sieger unseres Ideenwettbewerbs stehen fest und heißen Sylvia Kriese und Philip Thys. Sie überzeugten mit ihrem Beitrag nicht nur durch ein grafisch einwandfreies und stimmiges Design, sondern brachten auch über die geforderte Aufgabenstellung hinaus, viele weiter Ideen ein. Darunter zum Beispiel die Gestaltung eines Radiospots. Wir gratulieren den Beiden ganz herzlich und bedanken uns für die schönen Ideen. Ihr müsst euch noch ein wenig gedulden, bevor wir euch das Ergebnis des Wettbewerbes präsentieren. Eines versprechen wir aber bereits an dieser Stelle, es wird nicht mehr lange dauern, bis man die ersten Plakate in unserer Stadt entdecken kann. Insgesamt elf Beiträge wurden bis gestern eingereicht. Darunter viele schöne Ideen und Entwürfe. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und bis spät in die Nacht zusammen gesessen und uns beraten, wer die Siegprämie von 750 Euro erhalten wird. Am Ende kam es uns auf Originalität, Wiedererkennungswert, Ausbaufähigkeit und ein rundum stimmiges Konzept an. Die beiden Gewinner haben mit ihrer Idee alle diese Anforderungen erfüllt. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für ihre Beiträge bedanken. Alle Konzepte waren gut und enthielten schöne Aspekte. Am Ende konnte es nur einen Siegerbeitrag geben und wir haben den stimmigsten gefunden und sind sehr zufrieden mit unserer Auswahl. Ihr dürft also gespannt sein.

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.