Provisorisches MDV-Ticket bei nicht lesbaren Studentenausweisen

Microsoft Word - 20140527_FINAL_MDV-Vollticket-Vertrag_Halle_NUR  Microsoft Word - 20140527_FINAL_MDV-Vollticket-Vertrag_Halle_NUR

In den letzten Monaten gab es so manche Probleme mit nicht lesbaren Studierendenausweisen. Wenn der bedruckte Streifen auf dem Ausweis nicht mehr lesbar ist, ist auch der Gültigkeitsnachweis für das Semesterticket nicht mehr lesbar. In den meisten Fällen ist das kein Problem. Zusätzlich zu dem Aufdruck beinhalten die Ausweise auch einen Chip. Dieser kann von den meisten Verkehrsbetrieben im MDV elektronisch gelesen werden, somit ist der nicht lesbare Ausweis kein Problem.

Allerdings sind an der MLU noch ca. 5.000 Ausweise der Generation im Umlauf, die noch keinen elektronischen Chip haben. In diesem Fall ist es unbedingt notwendig, dass der Aufdruck lesbar ist, damit ihr das Semesterticket nutzen könnt.

Für die 5.000 Ausweise und ihre BenutzerInnen hat sich der StuRa, gemeinsam mit dem Studentenwerk, der MLU sowie den Verkehrsbetrieben HAVAG / MDV eine Lösung überlegt: Falls euer Ausweis keinen elektronischen Chip besitzt und der Aufdruck nicht mehr lesbar ist, könnt ihr euch im Löwenportal ein provisorisches Ticket ausdrucken.

Um das Ticket freizuschalten, müsst ihr euch zunächst beim Studierenden-Service-Center melden. Dort wird euer Online-Ticket dann freigeschalten und ihr könnt es euch im Löwenportal ausdrucken. Um Missbrauch vorzubeugen ist der Weg der Freischaltung nötig. Das Online-Ticket ist dann euer Semesterticket,, den alten Studierendenausweis müsst ihr trotzdem mitführen, um euch auszuweisen.

Wir hoffen, dies stellt eine gute Übergangslösung dar, bis die ganz alten Ausweise nach und nach durch neue ersetzt werden. Bei Fragen schreibt uns eine Mail: semesterticket@stura.uni-halle.de .

 

ACHTUNG –  Wichtiger Hinweis: Provisorisches MDV-Ticket bei nicht lesbaren Studentenausweisen (Ergänzung 13. April 2015)

Letzte Woche haben wir euch darauf hingewiesen, dass ihr euch ein provisorisches MDV-Ticket im Löwenportal ausdrucken könnt, wenn euer Studierendenausweis nicht lesbar ist.

Das stimmt auch. Nach Aussagen des Immatrikulationsamtes, sollte das provisorische MDV-Ticket mit Beginn des Sommersemester zur Verfügung stehen.

Leider haben wir heute erfahren, dass man sich die Funktion im Studierenden-Service-Center zwar freischalten kann, das Ticket aber im Anschluss nicht zum Ausdrucken im Löwenportal bereit steht.

Nach Informationen aller beteiligten Stellen sollte das bereits gehen.

Das Problem, warum es doch nicht geht, liegt irgendwo innerhalb der Universität. Leider wissen wir aktuell nicht, wann die Funktion endgültig freigeschaltet wird. Anfragen dazu kann uns im Moment auch niemand beantworten.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und versuchen alles, damit das Problem umgehend behoben wird. Auf die nötige IT haben wir selbst leider keinen Einfluss.

Sobald es etwas Neues gibt, informieren wir euch sofort.

(Text: Felix Schiedlowski  – Referent Soziales)

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>