Studierendenrat unterstützt Proteste gegen Naziaufmarsch in Magdeburg – #blockmd wir sind dabei!

2015_aufkleber Seit vielen Jahren findet in Magdeburg einer der größten Naziaufmärsche in Deutschland statt. Zum 70. Jahrestag der Bombardierung Magdeburgs durch die Alliierten am 17.Januar 2015 wollen die Nazis wieder durch die Stadt marschieren, um mit ihrem sogenannten “Trauermarsch” die Verbrechen des Nationalsozialismus zu verklären. Um dies zu verhindern, hat sich unter dem Namen „#blockmd“ ein breites Bündnis aus politischen Gruppierungen, Gewerkschaften, Studierendenvertretungen und Einzelpersonen zusammengefunden. Auch wir als StuRa sind nun Unterstützer des Bündnisses und rufen die Studierenden der MLU auf, sich an den Gegenprotesten im Januar zu beteiligen. Mehr Infos zum Bündnis und seinen Aktivitäten findet ihr hier: http://blockmd.de/ (Text: Anne Geschonneck – Referentin Hochschulpolitik) 2015_flyer

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.