Probleme mit den Straßenbahnkontrolleuren? Wichtige Infos zum Semesterticket

Ihr habt uns in den letzten Wochen immer wieder über Probleme mit dem neuen Semesterticket berichtet. Konkret geht es um Fälle, in denen die Kontrolleure der HAVAG und das HAVAG- Servicecenter unzureichend über die Leistungen des neuen Semestertickets informiert sind. Das betrifft vor allen Dingen die Frage der Studierendenausweise und der Mitnahme von Kindern. Da es zu Verwirrungen kam, wollen wir nochmal klarstellen: – Sowohl die neuen (hellgrünen) als auch die alten (dunkelgrünen) Studierendenausweis gelten als Fahrtberechtigung, solange der Aufdruck auf dem Ausweis lesbar ist und – In der Zone 210 (Halle) können eure eigenen Kinder bis zum Alter von 13 Jahren kostenfrei auf eurem Semesterticket mitfahren Falls ihr aufgrund von Fehlinformationen seitens der HAVAG ein Bußgeld zahlen sollt, bitten wir euch, das Bußgeld mit Verweis auf die Vertragsregelungen nicht zu bezahlen. Meldet euch bitte bei uns, falls ihr Probleme habt, damit wir euch unterstützen können. Das gilt auch, wenn ihr aufgrund von Fehlinformationen bereits ein Bußgeld gezahlt habt. Kontakt: semesterticket@stura.uni-halle.de (Text: Felix Schiedlowski – Sozialreferent)

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.