Sprecherbericht Sitzungsleitende Sprecher 02.03-08.04.2013

In der vorlesungsfreien Zeit war auch im Studierendenrat deutlich weniger los als üblich. Darum sollte auch ein Bericht für den ganzen Monat ausreichend sein, um unserer Auskunftspflicht zu genügen. Es wurde wie üblich in der vergangenen Woche die Sitzung vorbereitet, also insbesondere die  Tischvorlage, die Tagesordnung vorbereitet. Wir standen im Kontakt mit den Antragstellern und klärten mit ihnen zusammen eventuell aufkommende Fragen bezüglich des Antrags. Außerdem bereiteten wir die Sitzung nach, was vor allem aus dem Schreiben des Protokolls, der Bescheide, Zahlungsanweisungen und sonstiger Archivierung besteht.

Zudem wurden wie oft anfallende Arbeiten in der Mitgliederverwaltung durchgeführt, was insbesondere die Einrichtung und Bearbeitung von Verteilern, sowie Entschuldigungen und Beurlaubungen von einzelnen Stura-Mitgliedern umfasst.

 

Desweiteren hat Sabrina folgendes gemacht:

* das Fräulein war mit beim Bürgermeister, hat sich mit Ana getroffen, um einen Weg für das Studienkolleg zurück in die Studierendenschaft zu finden,

* zudem revitalisiert die Schiffnerin noch die Bibliothekskommission.

Christopher hat zusätzlich zu den anfallenden Arbeiten folgendes gemacht:

* Kam aus dem Urlaub zurück!

* Hat Kontakt zu einigen Antragstellern gehalten.

* Mit Frau Kiesel wegen Wahlbenachrichtigungen gesprochen

* Erste Ordnungs- und Nachholarbeiten bei erneuter Ankunft im StuRa-Gebäude

* Teilnahme an der Klausurtagung mit viel interessantem Input und Diskussionen

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.