Professoren gegen Studierende

Der studentische Debatierklub Klartext e.V. lädt am 12. Mai um 19 Uhr zur vierten Showdebatte Professoren gegen Studierende ein. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher wieder ein spannender Schlagabtausch in der Aula des Löwengebäudes. Über welches Thema diskutiert wird und wer am Ende die Debatte für sich entscheiden kann, entscheidet das Publikum. Dieses Mal werden Prof. Dr. Harald Bluhm (Politik), Prof. Dr. Gesine Foljanty-Jost (Japanologie) und Prof. Dr. Caroline Meller-Hannich (Jura) sich den Studierenden stellen. Als sogenannte freie Redner werden Dr. Robert Schnepf (Philosophie) und Dr. Sven T. Siefken (Politik) immer wieder in die Gespräche eingreifen und mit neuen Streitpunkten und Argumenten für Spannung sorgen. Sowohl die Studenten als auch die Professoren treten mit jeweils drei Rednern an. Welches Team Pro und welches Contra argumentieren muss, wird per Los entschieden, so dass niemand bevorzugt wird. Das Duell verspricht aufregend zu werden. Präsentiert wird das Ganze von Torsten Rössing, Deutschen Debattiermeister 2008.  

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.