Premiere in Halle: Am 5. April startet das Monstronale Kurzfilmfestival

monstronale_festival In diesem Jahr feiert das „Monstronale Festival“ in Halle Premiere.  Es handelt sich dabei um ein internationales Kurzfilmfestival, welches seinen Blick auf das „Absurde Moment“ im Film legt. Los geht es am 5. April 2013. Alle Termine findet ihr hier und auf Facebook. Auf die Besucher wartet ein buntes Programm mit vielen Filmvorführungen. Nach jedem Film laden die Organisatoren zu einer Diskussion mit Medienwissenschaftlern und Künstlern ein. Am zweiten Tag wird der beste Film gekürt. Das Festival klingt am 7. April, 20 Uhr, mit dem Film „White Lightnin“ im LaBim aus. Alle Infos zu dem Filmfestival findet ihr hier.

Ein Kommentar

  • Maren sagt:

    Huhu,
    kurze Anmerkung:
    die Diskussion findet natürlich nicht nach jedem Film statt, sondern nach dem Filmprogramm am Freitag. Am Samstag erfolgt nach dem Film-Wettbewerb die Juryentscheidung und Preisübergabe. Und an beiden Abenden gibt’s danach noch ’ne Party zum Abzappeln im LaBim. :)
    Liebe Grüße, Maren, Monstronale-Org.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.