HIT weckt Interesse für die MLU

hit001 Am Samstag präsentiert sich die Universität Halle wieder beim traditionellen Hochschulinformationstag (HIT). Trotz des schlechten Wetters kamen über 2000 Gäste im Laufe des Tages in die Saalestadt, um sich über die 180 Studiengänge der MLU zu informieren. Dabei ging es aber nicht nur um das rein Fachliche. Auch über das Leben in Halle, Jobmöglichkeiten, Wohnen, Kultur und viele weitere interessante Themen rund um Studieren in einer Stadt, rückten ins Blickfeld der Studieninteressierten. Dabei war auch der Studierendenrat der MLU mit einem Stand vertreten und half besonders bei diesen Fragen, aber auch bei anderen Problemen weiter. Ein Angebot, auf das viele der Besucher gerne zurück kamen. Insgesamt scheint auch der diesjährige HIT wieder ein voller Erfolg gewesen zu sein. Die 19-jährige Franziska Kruse zeigte sich zufrieden. „Ich interessiere mich für den Studiengang Jura und der Tag hat mir geholfen, letzte Fragen zu beseitigen“, so die Berlinerin. So hatte der Tag aber nicht nur für die Interessierten in Sachen Rechtswissenschaften allerhand zu bieten. Für Fans der Naturwissenschaften bot die Universität Busfahrten zum Campus Heide-Süd an und für alle die noch nie in Halle waren, gab es Stadtrundfahrten für den ersten Eindruck. Eine Schülerin meinte kurz und knapp: „Ich glaube, ich würde gerne nach Halle zum Studieren kommen.“

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.