„Bildungswochen 4 – Anerkennen statt Ausgrenzen!“ vom 16. bis 29. März 2015

Bildungswoche 2015_Facebook_Eventcover Vom 16. bis 29. März 2015 finden in Halle die „Bildungswochen 4 – Anerkennen statt Ausgrenzen!“ statt. Während dieser Zeit werden drei Ausstellungen und 50 Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet angeboten. In der Woche vom 16. bis 22. März wird der Respekt AufLaden (Ludwig-Wucherer Str. 87, 06108 Halle) als zentraler Ort für Ausstellungen, Lesungen, Filmvorführungen, Seminare, Workshops und Zeitzeugengespräche genutzt. In der Woche vom 23. bis 29. März werden Veranstaltungen in den Stadtteilen Halle-Ost, Südstadt, Silberhöhe, Halle-Neustadt und Halle Innenstadt angeboten. Dabei wird über die Themenfelder: Zuwanderung, Flüchtlings- und Asylpolitik, Nationalsozialismus, Rechtsextremismus, Alltagsrassismus sowie sexuelle Identität und Inklusion informiert. Das gesamte Programm findet ihr hier: Download und auf Facebook

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.