Workshop: Queeres Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining am 23. September

Im Alltag fehlt es dir oft an Selbstvertrauen und du kannst dich nicht richtig durchsetzen? Bevor du auf die Straße gehst, überlegst du ganz genau was du anziehst und überprüfst die Lage um dich herum sehr sorgfältig, bevor du dich traust, du selbst zu sein? Vielen Menschen geht es so wie dir und du bist damit nicht alleine. Du möchtest was dagegen tun? Kein Problem. Unser Arbeitskreis que(e)r_einsteigen hilft dir weiter und bietet zusammen mit zwei professionellen Trainern einen Workshop an, durch den du lernst dich zu behaupten und dein Selbstvertrauen zu stärken.

In einem geschützten Atmosphäre bekommst du in einem intensiven Training alles über die richtige Körpersprache vermittelt, damit du entschlossen auftreten kannst. Auch bestimmte Grundlagen der Selbstverteidigung gehören dazu. Teil des Trainings wird es sein, Situationen aus deinem Alltag nach zu spielen und wie du dich in besonderen Gefahrensituation richtig verhältst. Zeige wer du wirklich bist, du musst dich nicht verstecken.
Der Workshop beginnt am 23. September, 14 Uhr. Anmelden kannst du dich unter queereinsteigen.halle@googlemail.com. Der Ort wird dir bei der Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnahme ist für alle offen. Weiter Infos hier und der Flyer zum Download.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>