Tandem startet ins neue Semester

Gemeinsam auf einem Fahrrad unterwegs oder mit einem Fallschirm: Tandem – das bezeichnet im eigentlich zwei Menschen die im Verbund, dasselbe machen. Tandem ist aber auch ein Projekt der Gegenseitigkeit, nämlich des gegenseitigen Sprachlernens. Die Idee dahinter ist, dass man Sprache am schnellsten lernt, wenn sie von einem Muttersprachler vermittelt wird. Tandem versucht also deutsche Studierende und Kommilitonen, die aus dem Ausland nach Halle kommen, zusammenzubringen, sodass beide von ihren Sprachkenntnissen gegenseitig profitieren können und darüber hinaus auch noch andere spannende Einblicke in die Kultur des jeweiligen anderen erhalten können. Am 8. Oktober 2009 wird dazu in der Harzmensa ein großes Treffen stattfinden, bei dem sich deutsche und internationale Studierende sich kennenlernen können und sich so erste Pärchen für ein gemeinsamen Lernen der jeweiligen Sprache finden. Alle Interessierten sind ab 16.00 Uhr herzlich eingeladen.

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.