Neustart fürs Klima – Abendliche Radtour zum Thüringer Bahnhof mit vielen Tipps für Radfahrer

verbraucher_lsa   Die Verbraucherzentrale Sachsen- Anhalt e.V. lädt am Dienstag, dem 25. Juni, zu einer abendlichen Radtour entlang der Hafenbahntraße und dem Thüringer Bahnhof ein. Ralf Bucher, Verkehrsplaner der Stadt Halle, begleitet die Tour fachkundig und gibt Tipps zu städtischen Fahrradrouten abseits der Hauptverkehrsstraßen. Treffpunkt ist 17:00 Uhr vor der Verbraucherzentrale, Beratungsstelle Halle, Oleariusstraße 6b. Hinweis: Die Teilnahme ist kostenlos. Die NeuHallenser-Radtour findet im Rahmen des Projektes „Neustart fürs Klima“ statt. Die Verbraucherzentrale bieten Einwohnern, die neu nach Halle gezogen oder innerhalb der Stadt umgezogen sind, kompetente Beratung und Information rund um die Themen Mobilität, Energie und klimafreundlicher Konsum. Die Studierenden der MLU haben die Möglichkeit, über unsere Seite einen Gutschein für eine Beratung bei der Verbraucherzentrale zu erhalten. Hier geht es zum Gutschein-Formular.

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.