Neuer Arbeitskreis will Stura-Gebäude offener gestalten

Damit mehr Studierende den Weg in den Stura finden und mit uns über Probleme, aber auch Wünsche im Allgemeinen, wie im Besonderen zu diskutieren, ist auf der vergangenen Sitzung des Studierendenrats, am 7. November 2009 ein neuer Arbeitskreis gegründet worden. Dieser möchte die Stura-Küche in ein Wohnzimmer als Treffpunkt für alle Studierenden umgestalten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der ersten Sitzung am am Dienstag, den 17. November 2009 um 19.30 Uhr in der Küche des Stura-Gebäudes, Universitätsplatz 7, teilzunehmen.

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.