Philosophinnen-Abend

index_logo Am Freitag, den 12. Februar, findet in der Weiberwirtschaft Halle ab 20:00 Uhr ein Vortrag von Elke Prinz, gefördert durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt, zum Thema Philosophinnen statt. Alle Interessierten sind dafür ganz herzlich in die Begegnungsstätte, Karl-Liebknecht-Straße 34, eingeladen. „Die Freiheit besteht darin, alles tun zu können, was anderen nicht schadet.“ (Olympe de Gouges, 1748 – 1793) Die Existenz von Philosophinnen wurde über Jahrhunderte hinweg weitgehend geleugnet. Je mehr wir aber über die Menschheitsgeschichte erfahren, desto schneller und gründlicher werden alte Vorurteile abgebaut. Im Denken und Leben dieser Frauen bildet eine Einheit, was sonst zumeist streng getrennt betrachtet wird. Und teilweise äußerst konsequent beantworten sie die ewige philosophische Frage „Wie sollen wir leben?“ nicht als Selbstzweck, sondern in ständigem Dialog mit der Alltagswirklichkeit. Mehr Informationen hier

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.