Neues Druck- und Kopiersystem ab dem 1. September

Ab dem 1. September 2012 wird an der Universität ein neues Druck- und Kopiersystem eingeführt. Alle öffentlich zugänglichen Geräte mit Kartenleseterminal werden dann ausgetauscht. Die Geräte können dann zusätzlich als Scanner und Netzwerkdrucker verwendet werden. Ein Druckauftrag kann dann an jedem Gerät abgerufen werden, unabhängig vom Auftragsort. Wichtig: Die Abrechnung erfolgt über den Studierendenausweis. Der Austausch wurde nach einem Wechsel des Anbieters nötig. Dazu gab es eine öffentliche Ausschreibung der Universität.

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.