Gehörgang

„Hörspielgeschichte erleben“, unter diesem Motto steht die Ausstellung „Gehörgang“, die vom 2.-12. Juli 2009 im Studio Halle am Waisenhausring stattfindet. Dabei soll ein umfassender Blick auf das Hörspiel geworfen werden, der von seinen Anfängen bis in die Gegenwart reicht, um daran aktuelle Entwicklungen diskutieren zu können. Ein umfangreiches Rahmenprogramm soll das Thema anschaulicher werden lassen. So wird unter anderem am Samstag, den 4.Juli ab 20.00 Uhr das Hörspiel „Santo Subito“ gespielt, in dessen Anschluss eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Was ist dran am aktuellen Hörspiel?“ stattfindet. Am 10. Juli wird es ab 20.00 Uhr eine Live-Performance geben, während die Finissage am 12. Juli ab 19:00 Uhr mit Hörspiel-Debüts von Studierenden mitteldeutscher Hochschulen aufwartet und die Preise des Handy-Hörspiel-Wettbewerbs verliehen werden. Alle weiteren Informationen findet Ihr unter: www.gehoergang.net  

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.