Update zu den Protesten am 20. Juli

Liebe Kommiliton*innen,

 

jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zu den Protesten gegen den Aufmarsch der „Identitären“ am 20. Juli und es ziemlich viel passiert: Das Bündnis „Halle gegen Rechts“ hat die Kampagne „Identitäre stoppen“ gestartet, die ihr hier findet: https://www.identitaere-stoppen.de/

 

Außerdem passiert auch an der MLU etwas, denn Stadt und Uni zeigen gemeinsam, dass die Stadt Halle und unser Campus keine Orte für rechtsextreme Menschenfeind*innen sind. Wir werden auch dort vertreten sein und freuen uns darauf, euch auf den Demos oder zwischen 12 – 18 Uhr auf dem Campus zu sehen. Details dazu findet ihr hier: http://www.halle.de/de/Verwaltung/Presseportal/Nachrichten/?NewsId=44061