Reaktivierung der Kommission zur Verbesserung der Studienbedingungen

Auf einer der letzten StuRa-Sitzung wurde der Plan angekündigt, dass wir gerne unsere Kommission zur Verbesserung der Studienbedingungen wiederbeleben würden. Bis jetzt hat sie sich vor allem mit Themen beschäftigt, die sich mit der Novellierung des Landeshochschulgesetzes teilweise zum Positiven gewandelt haben (z.B. bei der sog. Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung). Unser Ziel ist es nun, mit der reaktivierten Kommission die möglichen Probleme und bisherigen Grenzen der digitalen Lehre aufzuarbeiten und entsprechende Forderungen zu formulieren. Dazu braucht es natürlich aktive Mitglieder: Wenn ihr also (egal ob ihr schon dabei seid oder dazukommen wollt) Interesse habt, dann schreibt an vorsitz@stura.uni-halle.de – das gilt natürlich nicht nur für die Mitglieder des Studierendenrates, sondern für alle Mitglieder der verfassten Studierendenschaft.

Hier geht es zur alten Kommission: https://www.stura.uni-halle.de/blog/news-item/kommission-zur-verbesserung-der-studienbedingungen-im-studierendenrat-gegruendet/#:~:text=Kommission%20zur%20Verbesserung%20der%20Studienbedingungen%20im%20Studierendenrat%20gegr%C3%BCndet,-Martin%20Lohmann&text=Um%20unser%20Engagement%20zur%20Verbesserung,zur%20Verbesserung%20der%20Studienbedingungen%20gegr%C3%BCndet.