Public Climate School an der MLU

Als Sprecher*innenkollegium des Studierendenrates wollen wir euch gerne auf die noch in der gesamten Woche stattfindende „Public Climate School“ hinweisen. Diese findet bundesweit statt, wird aber von den Aktivist*innen der lokalen „Students for Future“-Gruppe an der Uni Halle politisch begleitet. Hier haben verschiedene Organisationen etliche lehrreiche Programmpunkte aufgestellt, die für eine kritische ökologische und nachhaltige Bildung wichtig sind. Egal ob es um die Fragen von Wachstumsgrenzen, Lebensmittelpreise, Abwasserwirtschaft oder Wissenschaftskommunikation geht – es wird behandelt und diskutiert. Aufgrund der Corona-Pandemie und den Einschränkungsmaßnahmen findet das ganze natürlich noch online statt. Das hat aber den Vorteil, dass ihr verpasste Vorträge und Diskussionen teilweise direkt nachhören könnt. Wir finden allerdings auch das Signal an die deutschen Hochschulen und die Bundes- und Landespolitik wichtig, die damit an ihre selbstgefassten Klimaziele erinnert werden. Alle Informationen zur „Public Climate School“ findet ihr hier: https://studentsforfuture.info/public-climate-school/