Der Studentische Aufenthaltsraum (StudA) steht nun allen Studierenden zur Verfügung

Unbenannt-4

Nach langen Diskussionen mit der Universitätsverwaltung haben wir ein Kartenlesegerät am StudA installieren lassen. Dadurch könnt ihr den Raum in der Adam-Kuckhoff-Straße 34a von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr mit Eurem Studierendenausweis öffnen und für Eure Arbeitsgruppen oder einfach nur zum Entspannen nutzen. Neben den zahlreichen Arbeitsplätzen findet Ihr dort auch ein Sofa für eine kleine Pause zwischendurch und zwei Magnetwände, die Euch frei zur Verfügung stehen für die Bewerbung von Veranstaltungen oder einfach nur als schwarzes Brett. Für effektives Arbeiten habt Ihr natürlich im gesamten Raum Zugriff auf das Uni-WLAN. Die große Weißfläche an einer der Wände kann auch für die Bestrahlung mit einem Beamer genutzt werden, sodass auch Präsentationen im Raum nichts im Weg stehen sollte.

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.