Bericht der Vorsitzenden Sprecher für den Zeitraum vom 22. bis 28. Januar

  • Treffen mit dem Referenten für Innere Hochschulpolitik zur Verbesserung von Arbeitsabläufen und Zuständigkeiten und Planung und Analyse von Vorhaben und Herrausforderungen
  • Teilnahme an der Fakultätsratskoordination – Planung und Besprechung der Strategie in der weiteren Kürzungs- und Profildiskussion
  • Treffen mit dem Personalrat sowie den studentischen Vertreter_innen in der Kommission zur Profildiskussion
  • Treffen mit einem Mitglied des Personalrates zur Klärung von möglichen Strategien im Zuge der Kürzungs- und Profildiskussion, auch in Hinblick auf das Aktionsbündnis MLU – Perspektiven gestalten!
  • anwaltliche Beratung bei der Kanzlei Bobach Borsbach Herz zur Klärung der Neuinterpretation der Prüfungsordnung an der Philosophischen Fakultät 1
  • Teilnahme am Richtfest des Geisteswissenschaftliches Zentrum (GSZ) als Vertreter der Studierendenschaft
  • Gespräch mit Dr. Volkmar Thom (Studentenwerk) über den weiteren Verlauf der Kooperation bezüglich Kinderrandzeitenbetreuung
  • Treffen mit dem AK Studieren mit Kind und dem Familienbüro der Universität über laufende Projekte und zukünftige
  • Brief an das Rektorat bezüglich des Termins der Hochschulwahl, da Überschneidung des bisherigen avisierten Termins mit dem geplanten Dies Internationalis
  • Prüfung und Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der Universität, dem Studentenwerk und dem Stura zur Einrichtung einer Randzeitenbetreuung von Kindern für Studierende und Angestellte

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.