Bericht der Referentin für Internationale Studierende

Von Ana Real

Halle, den 23.01.2013

Zeitram 09.01.2013 – 22.01.2013

Dieses Jahr hat mit den Neuwahlen für das Referat begonnen. Da ich natürlich nicht sicher war, ob ich das Amt behalten würde, habe ich erstmal auf die Wahlen gewartet, bevor ich neue Termine geplant- habe. Nach der Abstimmung der StuRa-Mitglieder bin ich weiter die Referentin für Internationale Studierende. Trotzdem werde ich gern mit Annelie Klemm, der anderen Bewerberin für das Referat, zusammenarbeiten. In dieser bzw. der nächsten Woche sollte sich ein Treffen ergeben, um zu sehen, welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit es gibt. Ich bin mir sicher, sie bringt eine andere Vorstellung und Perspektive des Referates mit, etwas das immer hilfreich ist.

Unter anderem, Frau Wolter, Leiterin des Studienkollegs, hat sich endlich zurück gemeldet und sich entschuldigt, wegen der Prufüngsphase konnte sich vorher nicht melden. Sie hat  Interesse an einer Zusammenarbeit geäußert, leider hat sie auf meinen Terminvorschlag noch nicht geantwortet. Da der Studienkolleg andere Semesterzeiten als die Uni hat, würde es kein Problem sein, wenn dies bis sich nach unseren Semesterferien verschiebt.

Zeitraum 17.12.2012 – 08.01.2013

So wie alle anderen, habe ich mir auch eine Weihnachtspause gegönnt und bin nach Hause (Nicaragua) geflogen. Natürlich war ich trotzdem per E-Mail verfügbar und habe die (leider) wenigen  eingehenden Emails bearbeitet bzw. beantwortet.

Frohes Neues Jahr!

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.