5. Bericht aus dem Bereich Äußeres

In den Semesterferien verlief die Arbeit im Referat ein wenig ruhiger – aber ganz tatenlos waren wir auch nicht. Es laufen die Vorbereitungen für einen heißen Herbst, der mit der Einbringung des Haushaltsentwurfes für das Jahr 2014 in den Landtag am 12. September bereits begonnen hat. Nach wie vor sollen 26,5 Millionen Euro weniger für die Hochschullandschaft ausgegeben werden – ein Kahlschlag an den Hochschulen im Land. In den letzten Wochen ging es daher vor allem um inhaltliche Arbeit und die Vertiefung der Vernetzung mit anderen Akteuren vor Ort in Halle, aber auch auf Landesebene. Nach wie vor freut sich das Aktionsbündnis MLU – Perspektiven gestalten über neue MitstreiterInnen. Des Weiteren habe ich anlässlich der Bundestagswahl eine Wahlinformation zum Thema Hochschulpolitik zusammengestellt. Anhand von Fragen werden die bildungspolitischen Positionen von vier Bundestagsparteien vorgestellt. Was davon dann umgesetzt wird, werden wir erst nach der Wahl sehen, das Referat wird euch aber auf dem Laufenden halten. Wir haben auch die Homepage des StuRa umgestaltet und einen neuen Bereich für Hochschulpolitik geschaffen, in dem ihr euch direkt zu allen wichtigen Themen rund um Uni, Land und Bund informieren könnt. Der neuste Beitrag ist beispielsweise eine EinsteigerInnenübersicht in Sachen Hochschulpolitik, die Richard und ich weiter ergänzen werden. Um den Informationsfluss zu verbessern, haben wir auch einen regelmäßigen Newsletter zum Thema Hochschulpolitik eingerichtet. Unter dem Stichwort „Kritisch und in eurem Sinne“ erhaltet ihr nun regelmäßig Mails aus dem Referat, mit den wichtigsten Hinweisen zu aktuellen Entwicklungen. Wir freuen uns über eure Anregungen.

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.