Wir über uns

Wir sind ein Bündnis aus Vertreter_innen des Universitätspersonals, der Studierendenschaft, der Gewerkschaften sowie der politischen Hochschulgruppen an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Am 4. Oktober 2012 schloss sich das Aktionsbündnis MLU – Perspektiven gestalten! aus Vertreter_innen des Universitätspersonals, der Studierendenschaft, der Gewerkschaften sowie der politischen Hochschulgruppen zusammen, um den Kürzungsvorhaben des Rektorats Alternativen entgegen zu setzen.

Die Kernforderungen des Bündnisses sind die (seit Jahren fehlende) Ausfinanzierung der MLU, ein transparenter und demokratischer Prozess der Profildiskussion sowie das Zurückdrängen prekärer Beschäftigungsverhältnisse und damit die Verbesserung der Studienbedingungen an der Universität.

Wir arbeiten öffentlich und treffen auf den regelmäßigen Bündnistreffen konsensorientiert Entscheidungen. Wir wollen die Studierenden sowie die Mitarbeiter_innen über die Kürzungs- und Profilsdiskussion informieren und solidarisch miteinander gegen die Kürzungen und für bessere Studien- und Arbeitsbedingungen eintreten!