Petition: Das GSZ muss dem Bedarf entsprechen!

Das neu geplante Geistes- und Sozialwissenschaftliche Zentrum (GSZ) ist stark unterfinanziert. Der Bau entspricht nicht den Anforderungen, die für ein vernünftiges Studium nötig sind. Es fehlt an allen Ecken und Enden. Zu wenig Seminarräume, keine Aufenthaltsräume, kein Platz für Hochschulgruppen, keine Wickelräume oder Möglichkeiten für die Kinderbetreuung, enge und schmale Gänge. Das sind nur einige der Punkte, die kritisiert werden. Die zuständigen Minister argumentieren, dass diese Einsparungen nötig sind, um die Kosten von 52 Millionen Euro nicht zu überschreiten.

Das wollen wir nicht hinnehmen und so unterstützen wir die Onlinepetition, damit die nötigen Mehrinvestitionen getätigt werden und der Bau dem Bedarf entspricht und nicht als totale Fehlinvestition enden wird. Bitte unterzeichnet auch ihr die Petition und helft mit, damit eure KommilitonenInnen in Zukunft in einer geeigneten Umgebung studieren können.

Weitere Informationen und die Petition findet ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>