Studierende gesucht für: „Das Fest – Eine Stadt tanzt“

Die Bürgerstiftung Halle möchte im kommenden Februar mit mindestens 100 Hallenserinnen und Hallensern auf der Opernbühne tanzen – dafür sucht die Stiftung Bürgerinnen und Bürger, Alt und Jung mit Spaß an Bewegung und Freude an Begegnung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Unter dem Titel „Das Fest – Eine Stadt tanzt“ lädt die Bürgerstiftung Menschen aller Generationen aus den unterschiedlichen halleschen Stadtvierteln zum Tanzen ein. Gemeinsam mit den Choreografen Be und Mevlana van Vark von „Tänzer ohne Grenzen e.V.“ wird ein eigenes zeitgenössisches Tanzstück entwickelt. Höhepunkt sind drei Aufführungen auf der halleschen Opernbühne im Februar 2019.

 

Für dieses Projekt werden noch explizit Studierende gesucht. Wenn Ihr also Interesse und Zeit habt, meldet Euch bei uns unter sport@stura.uni-halle.de und wir werden das weiterleiten!

 

Mehr Infos findet ihr hier: https://www.buergerstiftung-halle.de/