Fiesta Biologica 2011 – Musikalische Artenvielfalt

Dass Artenvielfalt nicht nur für Tiere und Pflanzen, sondern auch für Musik und Partys gilt, beweisen die Biologen der Uni Halle wie jedes Jahr zu Frühlingsbeginn wieder am Freitag, den 13. Mai in der Schorre und sorgen mit einem breitgefächerten Angebot an verschiedensten Musikrichtungen dafür, die Glückshormone aus dem Winterschlaf zurückzuholen. Headliner ist an diesem Abend die Band „Vostochny Front Orchestra“, die mit einem einmaligen Sound aus russischem Folklore-Ska und Punk an den Start geht.

Davor, danach und nebenbei füllen verschiedenste DJs aus Halle und Leipzig die musikalische Artenpalette mit einem Gentechnik-freien Angebot aus Alternative, Indie-Rock, 90er-Jahre-Hits, Black, Chart-Musik, House und Minimal.

Zur Rückführung essenzieller Nährstoffe wird neben den üblichen Gär-Getränken ein biodiverses Pizza-Angebot gratis dazugereicht, und auch auf die entsprechend floristisch-faunistische Deko darf man gespannt sein. Das Ganze gibt es für 3 Euro im Vorverkauf ab dem 02. Mai bei der Lehmanns Fachbuchhandlung (Universitätsring 7); an der Abendkasse kostet die Karte 5 Euro. Startschuss ist 21 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>