Feierliche Eröffnung des neuen Betreuungsangebotes WeinbergKids

Am Donnerstag, 30. Mai, um 14 Uhr findet die feierliche Eröffnung der Randzeiten-Kinderbetreuung WeinbergKids auf dem Campus Weinberg statt (Kurt-Mothes-Straße 8, 06120). Das Kinderbetreuungsangebot WeinbergKids ist ein gemeinschaftliches Angebot der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), des Studierendenrates der MLU und des Studentenwerkes Halle.

Bei WeinbergKids können studentische Eltern und Beschäftigte des Studentenwerkes, der MLU sowie deren An-Institute, Forschungsverbünde und außeruniversitären Forschungseinrichtungen ihre Kinder täglich in der Zeit von 15.30 Uhr bis 20.30 Uhr betreuen lassen. Mit diesem Betreuungsangebot wird ein weiterer wichtiger Meilenstein für die Vereinbarkeit von Studium bzw. Wissenschaft und Familie am Hochschulstandort Halle erreicht. 

Die Anmeldung zur Betreuung durch die Eltern erfolgt schnell, sicher und unkompliziert mittels eines eigens für dieses Angebot entwickelten Online-Kalenders unter www.weinbergkids.de. Auf der Webseite können auch sämtliche Betreuungsmodalitäten eingesehen werden können.

Zur Eröffnung sprechen Vertreter des Studentenwerkes, der Universität und der Stadt Halle zur Notwendigkeit und Bedeutung dieses Betreuungsangebotes, welches die wichtige Nachmittags- und Abendzeit über die regulären Öffnungszeiten der Kindertageseinrichtungen hinaus abdeckt:

  •  Eröffnung durch den Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Herrn Prof. Lilie
  •  Grußworte der Prorektorin für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs der MLU, Frau Prof. Foljanty-Jost
  •  Grußworte der Fachbereichsleiterin Bildung der Stadt Halle, Frau Brederlow
  •  Grußworte des Öffentlichkeitsreferenten des Studierendenrates der MLU, Herrn Rhein
  •  Dankesworte des Geschäftsführers des Studentenwerkes Halle, Herrn Dr. Thom

Stitched Panorama WeinbergKids_Kuschelecke_2

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>