Bericht 12.12.2014

Hallo,

Wie gewöhnlich haben wir Darlehen vergeben. Außerdem sind wir alle Namen durchgegangen und haben, um nicht zusätzliche Kosten für die Studierenden anfallen zu lassen, alle per Mail an ihre Rate erinnert. Sollte dort keine Rückmeldung kommen, werden wir im neuen Jahr aufjedenfall ein Haufen Namen an den Anwalt geben, da die meisten schon zwei Mal gemahnt wurden. Wir finden es jedoch ungerecht immer gleich den Rechtsweg zu suchen ohne nicht vorher den Versuch unternommen zu haben die betreffenden Personen zu kontaktieren.

Des Weiteren haben wir einen Termin mit den Finanzern ausgemacht, um unsere Zahlungsstände abzugleichen. Es hat sich herausgestellt, dass die Zahlungsstände der Sozialsprecher nicht ordentlich geführt wurden. Dies kann jedoch auch an dem System liegen. Deswegen haben wir auch mit Christian gesprochen, der sich im neuen Jahr mit der Einführung eines neuen Systems vertraut macht.

Am Mittwoch waren wir noch beim AK studieren mit Kind vertreten und am Dienstag treffen wir uns mit Frau Römbach wegen der Vergabe der Buchhilfen.

Unsere Sprechstunde fällt am Montag um 18 Uhr leider aus. Wird aber auf 12-13 Uhr vorverlegt. Dort haben sich auch schon zwei Personen angemeldet.

Liebe Grüße
Lena und Mirjam

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>