Audimax wird am 18.12. freiwillig geräumt

Das Jahr ist fast vorüber und auch die Studentenproteste werden vorerst eingestellt. So haben u.a. die Besetzer des Audimax mitgeteilt, dass sie das Gebäude am 18. Dezember 2009 räumen werden. Sowohl von der Politik als auch von Seiten der Hochschule wurden umfassende Nachsteuerungen bei den Bachelorstudiengängen angekündigt. Um das Ende des erfolgreichen Streikes zu feiern, wird es am Donnerstag, den 17. Dezember, um 20 Uhr ein Abschlusskonzert mit „Kleingeldprinzessin“, „Geigerzähler“ und „Niwo hate“ im besetzten Audimax geben.

Die Kultusminister der Länder versprachen, dass die Prüfungslast in den Bachelorstudiengängen reduziert werden soll und darüber hinaus wurde auch über eine Flexibilisierung der Bachelorstudiendauer nachgedacht. Auch die Hochschulrektorenkonferenz sprach sich für eine Überarbeitung der neuen Studiengänge aus. In Zusammenarbeit mit den Universitäten sollen die Studienpläne bezüglich des Stoffumfanges, des Aufbaus und der Anzahl der Prüfungsleistungen überprüft werden und gegebenenfalls Verbesserungen vorgenommen werden.

Nähere Informationen hierzu finden sich u.a. auf einer Seite der Kultusministerkonferenz.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>