Anhebung der Gebühr für das Freizeitticket geplant

Viele Studierende sind täglich auf die Straßenbahn angewiesen und nutzen daher das Semesterticket Plus. Der Preis für dieses Ticket wurde in den letzten Jahren immer wieder von der HAVAG erhöht, eine richtige Begründung gab es dafür nie. Fast alle Studierenden nutzen außerdem das Freizeitticket, welches in eurem Studentenausweis integriert ist. Dieses berechtigt euch, jeden Tag von 19 Uhr bis 5 Uhr, sowie ganztägig am Wochenende und an Feiertagen, kostenlos die Bahnen in Halle zu nutzen. Dieses Ticket kostet euch derzeit 16,50 Euro im Semester ( im Semesterbeitrag enthalten).
Nun plant die HAVAG auch diese Gebühr anzuheben.

Das Studentenwerk Halle ist als Vertragspartner darüber informiert worden. Konkrete Gründe und Zahlen, warum diese Erhöhung nötig wird, nannte die HAVAG in den ersten Verhandlungen nicht. Das Studentenwerk möchte in dieser Sache nichts ohne die Studierenden unternehmen und hat uns gleich zu Beginn mit an Bord geholt.

Wir sind nicht bereit, Gebührenanhebungen ohne eine entsprechende Gegenleistung zu akzeptieren. Wir versichern euch, dass wir derzeit nichts unversucht lassen, um ein gutes und akzeptables Ergebnis für die Studierenden zu erzielen. Je nachdem in welche Richtung die Verhandlungen noch gehen, möchten wir auch die gesamte Studierendenschaft in den Prozess integrieren. Es ist nötig, dass alle Studierenden der Uni im Zweifelsfall über ihre Präferenzen abstimmen. Bis es soweit ist, warten wir noch auf entsprechende Angebote der Verkehrsbetriebe. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>