10. Bericht der Vorsitzenden Sprecher*innen zum 29.05.2017 (Amtszeit 2016-17)

Lieber Stura,

in den letzten zwei Wochen waren unsere Kapazitäten wieder sehr gut ausgelastet.

Einen guten Teil davon hat selbstverständlich das Tagesgeschäft und administrative Tätigkeiten ausgemacht. Wir haben Personalgespräche geführt und  mit Martin das aufgelaufene aus seinem Urlaub aufgearbeitet.  Des Weiteren haben wir die letzte SPK-Sitzung Vor-und Nachbereitet sowie durchgeführt. Dazu gehört auch die Aufarbeitung der Protokolle und Zahlungsanweisungen, die bis zur Sitzung beendet sein sollte.

Die Vorbereitung des Campusfestes verbraucht zur Zeit ebenfalls viele Kapazitäten, ganz besonders von Axel und von Martin. Die Unstimmigkeiten mit der Uni konnten weitgehend beseitigt werden und der Vorverkauf läuft. Das Event nähert sich nun in großen Schritten. Hier noch einmal die Bitte an alle Stura-Mitglieder sich zeitnah bei Axel zu melden, wenn ihr Gästlistenplätze benötigt.

Des Weiteren ist das geplante Arbeitskreis-Koordinationstreffen in Planung, ein Doodle wurde an alle AKs geschickt und der Termin wird die Tage festgelegt bzw. steht auf jeden Fall bis zur Sitzung fest. Natürlich sind auch alle Nicht-AK Mitglieder gerne eingeladen zu kommen.  Zeit und Ort wird spätestens auf d er Sitzung bekannt  gegeben.

Außerdem ist auch der nächste Runde Tisch zum Studentischen Aufenthaltsraum auf dem Gelände des GSZ in Planung. Auch dazu wurde ein Doodle rumgeschickt, der Termin wird demnächst festgelegt.

Die Rechtsangelegenheiten sind alle am Laufen. Schlüssel sind fast alle zurück,  beim letzten wir guten Mutes. Ein Weiterer muss abgeschrieben werden.  Mit dem Justiziariat sind wir wegen der Belange der hastuzeit in Kontakt getreten.

Dazu kamen selbstverständlich noch kleinere Aufgaben, wie die Teilnahme am Bündnistreffen zum Lehrer*innenmangel, ein Rektoratsgespräch und Ähnliches.

 

Beste Grüße,

eure Vorsitzenden
Jenny & Axel

Kommentare

Bisher wurde noch nichts geschrieben. Du kannst der Erste sein.

Kommentieren

Wir freuen uns bereits jetzt über deinen Kommentar. Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Letztere wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.